Nachts

Kristina

Wo wir schon bei wichtigen und interessanten Menschen sind: Kristina ist auch so einer. (Oooooooooh. Outing. Gerüchte. Hilfe!)

Ich hätte nie gedacht (und sogar wichtige Körperteile drauf gewettet), dass ich Menschen, die in der Buchhaltung arbeiten, spannend finden könnte. Aber gut: Mich eines besseren belehren lassen, hat schon immer ganz gut geklappt.

Was irgendwann mal als “nebenbei ein paar Worte wechseln” begann, ist zu einer handfesten Freundschaft geworden. Schön ist das.

Toll ist es mit uns geworden, nicht nur, weil wir uns gegenseitig zum Kochen einladen, im Sommer an der Ihme lang radeln oder uns auch mal das Herz ausschütten. Toll ist es auch geworden, weil wir es schaffen, über unsere kleinen Macken hinweg zu sehen.

Und toll ist es auch, weil wir zusammen ein Wochenende nach Aachen fahren können, um Kristinas Bruder zu besuchen und dort wahnsinng viel Spaß haben und uns zu viele Cocktails in’ Kopp schütten. Ganz wahnsinnig toll ist, dass dabei so tolle “Lass mich jetzt mal in Ruhe das da lesen”-Bilder entstehen. Die schön unperfekt sind. So wie wir.

Sag jetzt Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht (und auch nicht verkauft :-). Alle Sternchen-Felder sind Pflicht.